Wizz Air stellt bis zum Jahresende 800 Flugbegleiter ein

Die ungarische Billigfluggesellschaft Wizz Air hat am Donnerstag mitgeteilt, dass sie im Rahmen ihrer bisher größten internationalen Einstellungskampagne bis zum Jahresende 800 weitere Flugbegleiter einstellen wird – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Wizz Air organisiert im August und September ganztägige Rekrutierungsveranstaltungen in mehreren europäischen Ländern. In Ungarn lädt Wizz Air potenzielle Kandidaten ein, sich in Budapest, Debrecen und Győr zu bewerben. Wizz Air plant, die Größe seiner Flotte in den kommenden zehn Jahren auf 500 Flugzeuge zu verdreifachen.