1,191 Millionen Fragebögen der Nationalen Konsultation zurückgesendet

Insgesamt haben 1.191.000 Menschen die jüngste Umfrage der Regierung zur Nationalen Konsultation ausgefüllt. Die meisten von ihnen haben die Fragebögen bis zum 25. August per Post zurückgeschickt, sagte ein Staatssekretär im Kabinettsbüro des Ministerpräsidenten – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Umfrage wurde Anfang Juli gestartet, um die Meinung der Menschen zu einer Reihe von Themen zu ermitteln, darunter Migration, Steuerrückerstattungen für Familien, der Kampf gegen die Pandemie, der verfassungsrechtliche Schutz von Familienbeihilfen, das neue Gesetz zum Kinderschutz und die Impfstoffproduktion in Ungarn. In einer Facebook-Videobotschaft bedankte sich Csaba Dömötör bei allen, die ihre Meinung geäußert haben, und fügte hinzu, dass die Regierung auf der Grundlage der Ergebnisse der Umfrage über ihre nächsten Schritte entscheiden werde. Die Ergebnisse der Umfrage werden so bald wie möglich veröffentlicht, sagte er.