Mehr als 1,4 Millionen Menschen beantworten den Fragebogen der Nationalen Konsultation

Mehr als 1,4 Millionen Bürgerinnen und Bürger haben den Fragebogen zur Nationalen Konsultation ausgefüllt, so ein Regierungsbeamter – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Von den 1,423 Millionen Bürgern, die den Fragebogen zurückgeschickt haben, haben 83 % ihn per Post und 17 % online ausgefüllt, sagte Csaba Dömötör, parlamentarischer Sekretär im Büro des Ministerpräsidenten, auf einer Pressekonferenz. Bislang stimmte eine überwältigende Mehrheit der Befragten Vorschlägen wie der Anhebung des Mindestlohns auf 200.000 Forint, der Rückerstattung eines Teils der Einkommensteuer für Eltern, die Kinder erziehen, und dem verfassungsmäßigen Schutz von Familienleistungen zu. Die Ergebnisse der öffentlichen Umfrage werden in den nächsten Tagen zu jedem Thema vorgestellt, bevor die detaillierten Ergebnisse auf der Website der Regierung veröffentlicht werden und das Kabinett dann entsprechende Entscheidungen treffen wird.