Herbst-Retro-Festival in Siófok vom 17. bis 19. September

Neben den aktiven Freizeitangeboten der Saison bietet Siófok am dritten Septemberwochenende tolle Programme, kulturelle Spaziergänge und eine Schiffsparade auf dem Balaton – berichtet das Reiseportal turizmus.com.



Parks in immer wärmeren Farben schaffen eine angenehme herbstliche Atmosphäre in der größten Stadt am Balaton, wo Siófok vom 17. bis 19. September das Herbst-Retro-Festival veranstaltet. Und am Freitag- und Samstagabend können Sie vor und nach den großen Konzerten bei einer Retro- und Nostalgieparty in Erinnerungen an die besten Hits der vergangenen Jahrzehnte schwelgen. Am Sonntagmorgen wird das interaktive und musikalische Märchen mit einem Schiff für Unterhaltung sorgen, bei dem die Kinder den Geburtstag des Kapitäns feiern können.

Das Wochenende bietet auch Veranstaltungen zum 175-jährigen Bestehen der Schifffahrt auf dem Balaton, darunter einen Gedenkabend mit Róbert Szikora, R-GO und den legendären Zsuzsa Cserháti und Péter Máté, sowie besondere Events wie die Schiffsparade. Bei der 25. jährlichen Veranstaltung auf dem Balaton werden alle Passagierschiffe des Sees ihre Häfen verlassen und sich im östlichen Becken zwischen Siófok und Balatonfüred aufstellen. Es verspricht ein spektakulärer Anblick zu werden, selbst von einem Zuschauerschiff aus.

Das Retro-Festival ist nicht nur eine musikalische Reise in die Vergangenheit: Am Samstagnachmittag kann man am Siófoker Hafen auch Oldtimer aus den 60er und 70er Jahren besichtigen. Neben Konzerten und einer Bootsparty sind für das Wochenende zahlreiche weitere Aktivitäten geplant. Am Freitag können wir an der nächsten Veranstaltung der Siófok-Wanderungen teilnehmen, die uns auf eine Reise in die fernere Vergangenheit der Stadt führen wird. Auf dem kostenlosen Spaziergang „Balaton – die Riviera“ können Sie die wichtigsten Stätten des Badelebens von Siófok entdecken, das im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert seine Blütezeit erlebte.

Am Samstag und Sonntag wird im Imre-Kálmán-Gedenkhaus die Geschichte der Stadt lebendig, wo Jung und Alt auf den Spuren von Imre Kálmán und Imre Varga, den berühmten Einwohnern von Siófok, wandeln können. Und zu den gastronomischen Herbstfestivals in Siófok können die Besucher in der Stadt am Balaton neben einer Reihe von tollen Siófoker Restaurants, Cafés und Bäckereien besondere Herbstköstlichkeiten probieren.