Gefro Banner

Balatoner Herbst vom 20. Oktober – 2. November

Der Regionale Verband der Tourismus-Destinationsmanagements am Balaton startet am 20. Oktober die Veranstaltungsreihe „Ősszel is Balaton! – Auch im Herbst Balaton!”, informierte der stellvertretende Vorsitzende des TDM-Verbandes, Tamás Fekete, die Presse. Die Veranstaltungsreihe ist die Herbstvariante der Kampagne „Nyitott Balaton – Offener Balaton” vom Frühjahr, so Fekete.



Die Kampagnen im Frühjahr und Herbst zeigen, dass auch außerhalb der Badesaison einiges los ist am See. Wie bei der Frühjahrsaktion fanden sich auch im Balatoner Herbst Selbstverwaltungen, TDM und mehrere Hundert Dienstleister zusammen und erwarten die Gäste mit offenen Hotels, Restaurants, Weinkellern und zahlreichen Programmen. Die teilnehmenden Gemeinden und Dienstleister sind auf der Webseite www.nyitottbalaton.hu zu finden. Bis Mitte Oktober wird die Liste noch ergänzt. Eine große Anzahl saisonaler Betriebe haben bereits entschieden, in diesem Jahr bis 2. November offen zu bleiben, einige andere warten die Wettervorhersagen ab.

Der Herbst ist die Zeit der Weinlese, deshalb sind zahlreiche Keller geöffnet. In Museen und bei Veranstaltungen geht es oft um den Wein. In Balatonmáriafürdő findet beispielsweise eine Wanderung zu den denkmalgeschützten Weinkellern statt. Der Balatoner Herbst lädt zu 64 kleineren und größeren Kulturveranstaltungen ein. Die Termine sind auf der obigen Homepage zu finden. Zum Geburtstag von Emmrich Kálmán erklingen in Siófok bekannte Operettenmelodien.