web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Einzelhandelsumsatz in Ungarn steigt im August um 4,6 Prozent

Die Einzelhandelsumsätze in Ungarn stiegen im August um 4,6 % auf Jahresbasis, teilte das Statistische Zentralamt (KSH) am Mittwoch mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Anstieg beschleunigte sich von 2,5 % im Vormonat. Nach einem achtmonatigen Rückgang sind die Einzelhandelsumsätze nun schon fünf Monate in Folge gestiegen. Im August stiegen die Einzelhandelsumsätze kalenderbereinigt um 4,1 %. Der bereinigte Umsatz mit Lebensmitteln stieg um 1,7 % und der Umsatz mit Nicht-Lebensmitteln um 7,8 %. Der Absatz von Kraftstoffen stieg um 2,3 %.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

In absoluten Zahlen erreichten die Einzelhandelsumsätze 1.228 Milliarden Forint (3,4 Mrd. EUR) zu laufenden Preisen. Davon entfielen 46 % auf den Verkauf von Lebensmitteln, 37 % auf den Verkauf von Nicht-Lebensmitteln und 17 % auf den Verkauf von Kraftstoffen für Fahrzeuge. Für den Zeitraum Januar bis Juli stieg der Einzelhandelsumsatz sowohl nach unbereinigten als auch nach bereinigten Daten um 2,4 %. Der bereinigte Umsatz mit Nahrungsmitteln stieg um 1,8 %, der Umsatz mit Nicht-Nahrungsmitteln um 3,7 % und der Umsatz mit Kraftstoffen um 2,7 %.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen