Siófok erinnert an Imre Kálmán

Vom 25. bis 30. Oktober 2021 wird das Erbe von Imre Kálmán in Siófok mit einer Reihe interessanter Programme und Aufführungen anlässlich des Geburtstags des Komponisten zum Leben erweckt – berichtet das Reiseportal turizmus.com.



Unter anderem wird „Die Csárdásfürstin“ inszeniert, es werden Einblicke in seine Musik und die Geheimnisse seines Lebens sowie Noten angeboten, Reliquien aus dem Leben des Künstlers werden ausgestellt, und Besucher, die sich nicht nur für Musik interessieren, können die Stadt erkunden, so die Organisatoren. Zwischen dem 26. und 30. Oktober verkehrt außerdem jeden Abend der Operettenexpress mit Musik von Imre Kálmán in der Stadt. Das Programm umfasst auch einen Spaziergang zum Gedenken an Imre Kálmán, eine Ausstellungseröffnung und Vorträge.

Kálmán-Melodien werden vom Apáti-Ensemble gesungen, „Imre Kálmán, der König der Operette“ vom Spinóza-Theater und „Die Csárdásfürstin“ vom Róbert-Rátonyi-Theater werden ebenfalls auf der Bühne zu sehen sein. Das detaillierte Programm ist auf der Facebook-Seite des Siófok Guide zu finden.