Gefro Banner

Reiches Programmangebot in Balatonfüred

Balatonfüred – die Kurstadt am Nordufer des Balaton lockt auch in diesem Jahr mit einem guten Mix aus Kultur- und Sportveranstaltungen Besucher aller Interessen- und Altersgruppen an.

Der Kulturtourismus hat sich in den letzten Jahren zu einem bestimmenden Faktor im Leben der Stadt entwickelt. In diesem Jahr ziehen neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Museen eine Picasso- und eine Robert Capa-Ausstellung in der Vaszary Villa, sowie die Jókai-Kulturtage und der Anna-Ball kulturell interessierte Touristen in die Stadt.

Gastro- und Weinfestivals sorgen für genussvolle Stunden. Als Neuheit wird ein großes gastronomisches Festival rund um den Martinstag installiert. Sportlich interessierte Besucher finden beim Weltcup im Freiwasserschwimmen am 20. Juni, bei Segelregatten, wie dem traditionellen „Blauen Band“ und im neuen, interaktiven Segelmuseum spannende Unterhaltung. Balatonfüred ist Gastgeber für den Balatonman und für den internationalen Ultramarathon.