Gefro Banner

Kulturtourismus und Schwimm-Weltcup in Balatonfüred

Im Veranstaltungsplan für 2016 wurden in Balatonfüred weitere Veranstaltungen zur Förderung des Kulturtourismus präferiert. Der Tourismusverband erwartet sich davon noch mehr Besucher und mehr Gästeübernachtungen.



Mit seinem Programmangebot ist Balatonfüred zwar seit Jahren schon mit Festivals, sowie Gastronomie-, Sport-, Kunst-, Kultur- und Literaturveranstaltungen eines der wichtigsten Veranstaltungszentren der Region, im nächsten Jahr sollen aber noch weitere niveauvolle Kulturprogramme vor allem in der Klassik dazukommen.

Die Standard-Programme sind weiterhin die Jókai Tage, die Segelregatta „Blaues Band“, der Anna-Ball, die Weinwochen und das „Romantische Reformzeitalter“. Dazu kommen in der nächsten Saison die sommerliche Konzertreihe „Klassz a pARTon – Klassik am See“, die Veranstaltungsreihe „Heilende Kraft der Musik“, Oldtimer-Tage und bedeutende Ausstellungen in der Vaszary Galerie. Auf der Weinstraße findet im Sommer erstmals das Wein-Buch-Jazz-Festival statt. Der Platz der Genesung (Gyógy tér) bildet die Kulisse für den Prímás-Wettbewerb und für die Operngala.

Neben den vielfältigen Kulturveranstaltungen lädt die Stadt zu den zahlreichen Sportwettkämpfen ein. Eine der größten Veranstaltungen dürfte am 17.-19. Juni 2016 der Schwimm-Weltcup im Freiwasserschwimmen werden.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung