Regierung gründet Organisation zur Förderung der klinischen Forschung

Wie der Minister für Humanressourcen am Montag bekannt gab, wurde eine auf die Koordinierung klinischer Studien mit staatlicher Unterstützung spezialisierte Organisation gegründet – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Das Nationale Medizinwissenschaftliche Forschungszentrum (NOKK) habe die Aufgabe, Prioritäten in der Forschung und Entwicklung an Kliniken und Universitäten festzulegen, um die Gesundheit der Ungarn insgesamt zu verbessern, sagte Miklós Kásler bei der Gründungssitzung des NOKK in Budapest. Kásler sagte, er hoffe, dass Ungarn mit der Gründung des NOKK in der Lage sein werde, „seine führende Rolle bei klinischen Versuchen über einen langen Zeitraum zu halten“, wobei er darauf hinwies, dass ein System in den Vereinigten Staaten als Modell verwendet worden sei.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tamás Dóczi, der Präsident der neuen Organisation, sagte, das Ziel des NOKK sei es, klinische Aspekte in der wissenschaftlichen Forschung zu fördern und die Zeitspanne bis zur Integration der Ergebnisse in die klinische Praxis zu verkürzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden