Hunderte schwammen am Silvestertag im Balaton

Sonnenschein und Pálinká im Wasser. Am 31. Dezember 2021 fand am Strand von Ábrahámhegy eine Silvester-Sause statt – schreibt likebalaton.hu.



Hunderte wagemutige Schwimmer stürzten sich mutig in die Fluten des Balaton. Diesmal hatten die Planscher nicht mit dem Eis zu kämpfen, denn die Wassertemperatur des Sees lag zwischen 2,6 und 2,8 Grad Celsius.

Bereits zum achten Mal veranstaltete die Ábrahámhegy SE mit Unterstützung der Gemeindeverwaltung, von Unternehmern, Winzern und Privatpersonen den Jahresendspaziergang. Dank des frühlingshaften Wetters entschlossen sich fast hundert Personen, ein Bad im Balaton zu nehmen, und auf dem Rettungsboot wartete ein gutes Glas Pálinka auf die in Badeanzügen gekleideten Planscher.