web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

In Köröshegy hat die Tulpenernte begonnen

Im Blumengarten von Köröshegy, im nördlichen Teil des Komitats Somogy, werden bis zum 24. April mehr als 300.000 Tulpen blühen – berichtet das Reiseportal turizmus.com.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Auch wenn die Osterferien nicht die ideale Zeit sind, um sich im Freien aufzuhalten, gibt es bis zum 24. April sonnige Tage, die die Autofahrer auf der M7 am Südufer des Balaton dazu bewegen werden, die Autobahn zu verlassen und die Blumengärten von Köröshegy zu besuchen. Die Freilandfarm, die als der Stolz des Dorfes in Nordsomogy gilt, lädt die Liebhaber bunter Blumen in diesem Jahr zur sechsten Tulpenernte ein. Mitte April öffnen sich auf der mittlerweile über 12 Hektar großen Plantage mehr als 300.000 Blüten und warten auf Besucher und Tagesausflügler.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zwei Tulpenfelder, die für Fotozwecke reserviert sind, bieten eine spektakuläre Kulisse für die Ernte, während auf den anderen Feldern ständig Tulpen in vielen verschiedenen Sorten und Farben blühen. Der Gärtner öffnet die Erntereihen schrittweise, um sicherzustellen, dass die Blumen während der gesamten Erntezeit für die Besucher zugänglich sind. Während der nächsten zehn Tage besteht die Möglichkeit, Setzlinge und handwerkliche Produkte aus lokalen Lavendelspezialitäten zu kaufen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Besucher werden gebeten, beim Verlassen des Parkplatzes vom Auto aus Wanderschuhe anzuziehen und bei Regenwetter Gummistiefel zu tragen. Der Blumengarten ist wochentags von 10 bis 18 Uhr und an Ostern und dem darauffolgenden Wochenende von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Erwachsene können den Garten für 500 HUF mit einer voll rückzahlbaren Eintrittskarte besichtigen, Kinder und Rentner haben freien Eintritt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen