Gefro Banner

Ungarn: Autofahrer nimmt Steinewerfer fest

Außergewöhnliche Geistesgegenwart und Mut hat ein Autofahrer auf der Autobahn Budapest-Balaton bewiesen. Der Mann entging nur knapp einem schweren Unfall, als ein Jugendlicher die Windschutzscheibe seines Wagens von einer Brücke bei Siófok mit einem Stein traf. Er brachte sein Auto auf dem Randstreifen zum Stehen, lief dem mutmaßlichen 15-jährigen Täter und dessen gleichaltrigen Freund nach und stellte beide, berichtet am Freitag die Polizei des Komitats Somogy. Gegen den Steinewerfer wurde ein Verfahren wegen einer Straftat gegen die öffentliche Verkehrssicherheit eingeleitet.