Kocsis drängt auf die Einrichtung einer unabhängigen Grenzschutztruppe

Es ist höchste Zeit, dass Ungarn eine unabhängige Truppe zur Kontrolle seiner Grenzen einsetzt, sagte der Fraktionsvorsitzende der regierenden Fidesz am Samstag im Zusammenhang mit einem bewaffneten Zusammenstoß zwischen Migrantengruppen in Serbien am Vortag – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Máté Kocsis sagte, der Konflikt außerhalb von Subotica (Szabadka) habe Menschenleben gefordert. Kocsis wies darauf hin, dass seit Anfang dieses Jahres mehr als 100.000 Migranten versucht hätten, illegal nach Ungarn zu gelangen, und sagte, dass die Polizei und die Soldaten, die derzeit die Grenze kontrollieren, auch an der ukrainisch-ungarischen Grenze gebraucht würden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen