Neuer Segelhafen mit Segelschule in Balatonfüred

Die Firmengruppe Sennebogen baute in Balatonfüred in der alten Schiffswerft auf einem sieben Hektar großen Areal einen neuen Segelhafen mit dreihundert Liegeplätzen. Im Hafen sind neben dem Clubhaus auch eine schöne Parkanlage und ein Restaurant zu finden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Nach der politischen Wende stand die traditionelle Werft von Balatonfüred zum Verkauf. Im Jahre 1996 wurde sie von der zur Firmengruppe Sennebogen gehörenden Termelés-Logistik Centrum Kft. (TLC GmbH) gekauft, deren Ziel es war, ein Produktions- und Montagewerk aufzubauen, in dem hochwertige geschweißte Stahlkonstruktionsteile hergestellt werden. Die TLC GmbH ist heute der größte Arbeitgeber in Balatonfüred, sie beschäftigt 400 Mitarbeiter in fünf Produktionshallen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Im jetzt erweiterten Segelhafen wurde die erste vom Ungarischen Segelverband akkreditierte Segelschule eröffnet.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung