web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Sziget Festival 2022 beginnt in Budapest

Die Organisatoren des diesjährigen Sziget geben etwa so viel für Headliner aus wie 2019, als das größte ungarische Musikfestival zum letzten Mal stattfand, erklärte Cheforganisator Tamás Kádár am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


„Dieses Jahr werden wir einen Festivaltag weniger haben, und die unglaubliche und kontinuierliche Erhöhung der Gagen für die Künstler bis 2019 scheint gestoppt zu sein. Aber wir bezahlen sie immer noch in Euro und Dollar, und der Forint hat in den letzten zweieinhalb Jahren stark an Wert verloren, so dass wir in Forint gerechnet dieses Jahr viel mehr bezahlen“, sagte Kádár. Er verriet, dass Justin Bieber und Dua Lipa die teuersten Acts in diesem Jahr sind, die „Millionen von Euro“ kosten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zu den weiteren Headlinern gehören Arctic Monkeys, Tame Impala, Calvin Harris und Kings of Leon. Das sechstägige Sziget, das auf einer Insel in der Donau stattfindet, beginnt am Mittwoch. Künstler aus 54 Ländern werden vor Festivalbesuchern aus 103 Ländern auftreten. Die meisten im Voraus gekauften Karten wurden von Besuchern aus dem Vereinigten Königreich, den Niederlanden, Frankreich, Deutschland und Italien erworben. Laut Kádár sind die Karten für Mittwoch, Freitag und Samstag fast ausverkauft. In den Jahren 2020 und 2021 wurde das Festival wegen der Pandemie abgesagt. Im Jahr 2019 zog die Veranstaltung mehr als eine halbe Million Menschen an.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen