web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn verzeichnet die trockensten 7 Monate seit 1901

Ungarn hat in diesem Jahr die trockensten sieben aufeinander folgenden Monate seit 1901 erlebt, wobei die Niederschlagsmenge nur die Hälfte des Durchschnittswertes betrug, teilte die Nationale Wasserwirtschaftsbehörde (OVF) am Dienstag mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Nach unterdurchschnittlichen Niederschlagsmengen im letzten Jahr wurde in diesem Jahr in 10 der 12 regionalen Wasserwirtschaftsbehörden Ungarns Dürrealarm ausgelöst, so die OVF. Die Reserven reichen noch aus, um den Bedarf zu decken, aber die Wassernachfrage außerhalb der geplanten Bewässerung muss gedrosselt werden, so der Verband. Etwa 40 Millionen Kubikmeter Wasser wurden aus der Donau in den Soroksár-Arm gehoben, um den Bedarf für die Bewässerung und Fischzucht in der Region zu decken, so OVF.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Der durchschnittliche Wasserstand des Balatons lag am Dienstagmorgen bei 78 cm und wird voraussichtlich bis zum 1. September auf 75 cm sinken, hieß es. Der Pegel des Velence Sees lag am Dienstag bei 58 cm. Die Wasserwirtschaftsbehörde hat Maschinen zur Wasserumwälzung installiert, um den für die Fische im See notwendigen Sauerstoffgehalt zu gewährleisten, so OVF.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen