web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn hilft der Ukraine „wo immer nötig“

Ungarn hat der Ukraine seit Beginn des Krieges tatkräftig geholfen und sie unterstützt, sagte ein Regierungsvertreter – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Hilfe werde überall dorthin geschickt, wo die ukrainischen Partner Ungarns sie benötigten, sagte der parlamentarische Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten in der Ukraine. Weder Transkarpatien noch die übrige Ukraine würden ohne Hilfe dastehen, da Ungarn alles in seiner Macht Stehende tue, um das Leiden des ukrainischen Volkes zu lindern, sagte Levente Magyar in Chop (Csap) bei der Übergabe von Stromgeneratoren und Lebensmitteln für die kürzlich befreite Stadt Cherson.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die südukrainische Stadt und die umliegenden Gebiete seien ohne Strom, Wasser und Heizung, sagte Magyar und wies darauf hin, dass die ukrainische Abgeordnete Julia Hryshyna und der Gouverneur der Unterkarpaten, Viktor Mykyta, um Hilfe für die Region gebeten hätten. Die ungarische Regierung stellte sofort 250.000 Euro zur Verfügung, um die notwendige Hilfe zu beschaffen, die in Zusammenarbeit mit der Ungarischen Ökumenischen Wohltätigkeitsorganisation bereitgestellt wurde, so Magyar. In der Zwischenzeit übergab Magyar zusammen mit Aleksandr Kostuchenko, dem stellvertretenden Bildungsminister, 100 Laptops an eine ungarische und eine ukrainischsprachige Schule in Berehove (Beregszász), 250 weitere sollen in andere Teile des Landes geschickt werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen