Gefro Banner

Durchschwimmen des Balaton am 2. Juli 2016

Das Durchschwimmen des Balaton zwischen Révfülöp und Balatonboglár hat mit der Suzuki Magyarország Zrt einen neuen Hauptsponsor. Das gaben die Organisatoren im Beisein von Vertretern der Suzuki Aktiengesellschaft auf einer Pressekonferenz Mitte Mai in Balatonboglár bekannt.



Die einzige Mega-Sportveranstaltung am Balaton heißt von nun an „Suzuki Balaton-átúszás“, sagte der Organisationschef, László Szántó. „Für die Organisatoren und die Teilnehmer ist es beruhigend, eine so große Firma im Hintergrund zu wissen.“ Der 34. Wettbewerb findet am 2. Juli 2016 statt, sollte das Wetter nicht mitspielen, eine Woche später. Das Durchschwimmen des Sees auf dieser 5,2 Kilometer langen Strecke lockt Jahr für Jahr Tausende Teilnehmer an und löst stets einen großen Medienhype aus.

Der Marketingdirektor von Suzuki Magyarország Zrt, János Hársfalvi, kündigte für den diesjährigen Wettbewerb einige spektakuläre Überraschungen an. So soll ein neuer Pkw Suzuki die Strecke ebenfalls schwimmend in Angriff nehmen. Man darf gespannt sein. Am Start in Révfülöp und am Ziel in Balatonboglár können außerdem die neuesten Suzuki-Modelle aus Esztergom, sowie Motorräder und Schiffsmotoren von Suzuki bewundert werden.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung