web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Medienbehörde: Streaming-Inhalte müssen Altersfreigaben haben

Die ungarische Medienbehörde hat am Donnerstag erklärt, dass die Inhalte von Streaming-Anbietern wie terrestrische Fernsehsendungen eine Altersfreigabe tragen müssen – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Aufgrund einer neuen Änderung des ungarischen Mediengesetzes müssen ab diesem Jahr Altersfreigaben zu Beginn des Programms oder im Programmplan von Abrufdiensten angezeigt werden, sagte der Medienrat der Nationalen Medien- und Kommunikationsbehörde (NMHH) in einer Erklärung und fügte hinzu, dass der Schritt durch die Notwendigkeit gerechtfertigt sei, Kinder auf einer Reihe von Plattformen zu schützen. Außerdem werden neue technische Lösungen benötigt, um Kindern den Zugang zu gewalttätigen und pornografischen Inhalten zu verwehren, heißt es in der Erklärung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen