Gefro Banner

Massensportlicher Höhepunkt am Balaton: 7204 Schwimmer durchquerten den See

Balatonboglár – Genau 7204 Sportler haben sich am Samstag an einem der massensportlichen Höhepunkte am Balaton beteiligt. Auf der 5,2 Kilometer langen Strecke zwischen Revfülöp und Balatonboglár durchquerten sie bei einer Wassertemperatur von 24 bis 25 Grad den See in Nord-Süd-Richtung, berichtet die Wochenschrift für Politik und Wirtschaft hvg auf ihrem Internet-Portal. Die Olympiasieger im Wasserball, Barnabás und Ádám Steinmetz kamen beide unter einer Stunde und 15 Minuten im Ziel an.

Auch Profi-Boxweltmeister Zsolt Erdei beteiligte sich an dem populären Ereignis. Mit ihm war der andere Ungar des Hamburger Box-Stalls, der ebenfalls ungeschlagene Károly Balzsay, am Start.

Ältester Teilnehmer war ein 87-Jähriger, jüngster ein 11-jähriges Mädchen.