web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ministerium kündigt Modernisierung und Kapazitätserweiterung des ungarischen Stromnetzes an

Ein beträchtlicher Teil der 300 Milliarden Forint (784 Mio. EUR) an neuen EU-Mitteln wird in die Modernisierung und Kapazitätserweiterung des ungarischen Stromnetzes fließen, auch im Hinblick auf die Verbesserung seiner Betriebssicherheit, so das Energieministerium am Donnerstag – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Wie das Ministerium auf Facebook mitteilte, wurden am Donnerstag insgesamt 779,5 Millionen Euro an REPowerEU-Mitteln überwiesen. Das Ministerium erklärte, es ergreife Maßnahmen zum Ausbau von Energiegemeinschaften, zur Verbreitung von Energiespeichern und zur verstärkten Nutzung von Biogas, Biomethan, Erdwärme und Wasserstoff. Neben dem Ausbau der Produktionskapazitäten und der Anwendung sauberer Technologien werden auch Mittel für die Umschulung von Fachkräften in diesem Sektor bereitgestellt. Darüber hinaus können Unternehmen, die den Verkehr umweltfreundlicher gestalten wollen, eine nicht rückzahlbare staatliche Förderung in Höhe von 2,8 bis 4 Millionen Forint für den Kauf eines rein elektrischen Autos, Lieferwagens oder Kleinbusses beantragen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen