Regierungsparteien nominieren Alexandra Szentkirályi als Bürgermeisterkandidatin für Budapest

Die regierende Allianz aus Fidesz und Christdemokraten hat Alexandra Szentkirályi, eine Regierungssprecherin, als Kandidatin für das Amt des Budapester Bürgermeisters bei den kommenden Kommunalwahlen nominiert – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Zsolt Láng, der Vorsitzende der Budapester Fidesz-Ortsgruppe, warf der amtierenden Führung vor, die Stadt in den Bankrott getrieben zu haben, und forderte einen „Wechsel“. Unter der Führung von Szentkirályi könne die Stadt „neuen Schwung gewinnen und sich wieder entwickeln“, so Láng.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen