web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Spaziergang zum Jókai-Turm in Balatonfüred

Der Nationalpark Balatoner Oberland ist mit seinen Besucherzentren und Naturschauplätzen das ganze Jahr über wunderbar für Wanderungen, Radtouren und Entdeckungen geeignet. Die Entscheidung, was man gern besuchen und besichtigen möchte, hängt in der Regel davon ab, wie weit man fahren möchte und welche Touren man vor Ort plant.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Balatonfüred am Nordufer des Sees ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, die ja bekanntlich von EU-Bürgern im Alter 65+ bei Vorlage des Personaldokuments sogar kostenlos genutzt werden können. Zu Beginn des Frühlings lohnt es sich, die Höhle Lóczy-barlang und das angeschlossene Besucherzentrum mit seiner interaktiven Ausstellung aufzusuchen. Vom Bahnhof aus ist die Höhle zu Fuß in zwanzig bis dreißig Minuten erreichbar. Nach dem Besuch der Höhle gönnt man sich eine kleine Stärkung, bevor es für weitere Entdeckungen auf den Naturlehrpfad geht. Dieser beginnt am Parkplatz neben dem Besucherzentrum und endet am Jókai Aussichtsturm. Das Besucherzentrum Lóczy-barlang ist bis Ende April von Donnerstag bis Sonntag von 10 bis 15.30 Uhr geöffnet, danach werden die Öffnungszeiten Schritt für Schritt erweitert.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen