web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Xi mit militärischen Ehren empfangen

Der chinesische Präsident Xi Jinping und seine Gattin wurden am Donnerstag in der Budaer Burg mit militärischen Ehren empfangen – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der ungarische Staatspräsident Tamás Sulyok, Ministerpräsident Viktor Orbán und ihre Ehefrauen begrüßten Xi und Peng Liyuan vor einer militärischen Zeremonie am zweiten Tag ihres offiziellen Besuchs in Ungarn. Bei einem anschließenden Gespräch mit Sulyok im Sándor-Palast des Präsidenten sagte der chinesische Präsident, die Zusammenarbeit zwischen China und Ungarn beruhe auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen. „In Zeiten der Not weiß man, wer die wahren Freunde sind“, sagte Xi und zitierte ein ungarisches Sprichwort. Sulyok zitierte das ungarische Grundgesetz und sagte, Ungarn respektiere die Freiheit und Kultur anderer Völker und strebe die Zusammenarbeit mit allen Nationen der Welt an. Er sagte, Ungarn arbeite weiter daran, ein Brückenkopf zwischen Ost und West zu werden.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Vor ihrem Treffen besuchten Xi und Sulyok eine feierliche Parade des Zeremonialbataillons der ungarischen Streitkräfte, der Nationalen Zeremonialreitertruppe und des Husarenregiments Graf Ferenc Nádasdy. Gemeinsam mit der First Lady Zsuzsanna Nagy nahm Peng an kulturellen Programmen im Stephansaal teil. Xi wird bis Freitag zu einem offiziellen Besuch in Ungarn bleiben, um den 75. Jahrestag der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu feiern.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen