web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Verbesserung der demografischen Situation in Europa als vorrangiges Ziel der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft

Die Verbesserung der demografischen Situation in Europa ist eines der Hauptziele der bevorstehenden ungarischen EU-Ratspräsidentschaft, sagte Ministerpräsident Viktor Orbán am Freitag in Berlin nach Gesprächen mit Bundeskanzler Olaf Scholz – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der Ministerpräsident sagte, er wolle, dass die Regierungen sich gegenseitig bei der Erhöhung der Familienförderung helfen können. „Die Migration wird sicherlich eines der Themen sein, und es werden alle Anstrengungen unternommen werden, um sicherzustellen, dass Europa weiterhin den Europäern gehört“, fügte er hinzu. Auf die Frage, ob Ungarn in der Lage sein werde, Maßnahmen im Zusammenhang mit Geschlechterfragen zu ergreifen, sagte Orbán, dass „der ganze Gender-Unsinn“, der die traditionelle europäische Ordnung des Zusammenlebens und der Kindererziehung „stört“, nicht ausdrücklich im Programm der ungarischen Präsidentschaft enthalten sei. „Wir wollen uns nicht damit befassen, wir verstehen nicht einmal genau, was das ist, wir haben ein Leben und wir wollen so leben, wie wir es bisher gelebt haben“, fügte er hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen