Gefro Banner

Flughafen in Siófok öffnet nach zwei Jahren Pause

Die Balaton-Stadt Siófok ist in der kommenden Urlaubssaison wieder auf direktem Wege mit kleinen Flugzeugen zu erreichen. Nach zwei Jahren Pause will die Stadt den Flughafen im Ortsteil Kiliti wieder öffnen, teilte Bürgermeister Árpád Balázs am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit. Dann könnten Lufttaxen mit bis zu 30 Passagieren oder Privatflugzeuge in Siófok landen. Vom kommenden Jahr an möchte die Stadt den Flughafen das ganze Jahr hindurch offen halten.

Dem Internetportal NAPI online sagte Balász, Siófok habe Ende vorigen Jahres das Eigentumsrecht am Flughafen für 200 Millionen Forint (etwa 400 000 Euro) gekauft. Für die nächsten fünf Jahre soll eine Milliarde Forint (rund vier Millionen Euro) investiert werden.