Gefro Banner

Bauen in Ungarn wird teurer

Häuslebauer in Ungarn müssen in diesem Jahr mit durchschnittlich zehn Prozent höheren Preisen für Baumaterial rechnen. Nach Vorabinformationen der Medien werden die Preise für Dachziegel, Ziegel und Zement am stärksten nach oben gehen. Die Teuerung im Jahr 2008 soll Experten zufolge die Tendenzen der zurückliegenden Jahre erheblich übertreffen. Potentiellen Kunden der einschlägigen Geschäfte wird geraten, möglichst bald einzukaufen, solange das Material noch billig zu beschaffen ist. Der Preisauftrieb bedeute, dass ein Hausbau aus eigener Kraft um Millionen Forint teurer werden kann (eine Million – etwa 4000 Euro). Daher könnten sich Aktionsangebote im Frühjahr günstig auswirken.