Gefro Banner

Ungarn: Jahresvignetten nun auch im Vorverkauf

In diesem Jahr können noch vor Beginn ihrer Gültigkeit die allgemeinen Jahres- und die Komitats-Vignetten für die ungarischen Autobahnen bereits ab 8. Dezember für das Jahr 2017 via Internet, an Tankstellen und in Kundenbüros der Autobahnverwaltung NÚSZ Zrt erworben werden, kündigte der für Verkehrspolitik zuständige Staatssekretär, László Tasó, am 6. Dezember in Budapest an.



„Die Mautgebühren für Pkw sind seit fünf Jahren unverändert, die ab 1. Januar 2017 gültigen E-Vignetten können ebenfalls zum gleichen Preis gekauft werden wie bisher. Die Jahresvignetten sind vom 1. Januar 2017 bis 31. Januar 2018 gültig.“

Der Staatssekretär berichtete, dass in den ersten 11 Monaten des Jahres rund 12 Millionen E-Vignetten verkauft wurden. Das sind um 7,4 % mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Dabei nahm die Zahl der Jahres- und Komitats-Vignetten überdurchschnittlich zu, während die Zahl der Monatsvignetten nur leicht anstieg.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung