Gefro Banner

Karpfenschonzeit am Balaton aufgehoben

Auf Antrag der Fischereigesellschaft Balatoni Halgazdálkodási Nonprofit Zrt. wurde von der Regierungsbehörde Somogy die Karpfenschonzeit im Balaton für das gesamte Jahr 2017 aufgehoben, sagte der Sprecher der Fischereigesellschaft dem Internetportal hirbalaton.hu gegenüber.



„Wir machen alle Angler darauf aufmerksam, dass das Verbot zum gezielten Angeln auf Karpfen und Welse gemäß Angelverordnung (Punkt 7) zwischen 15. April bis 15. Juni für zwei Balaton-Zuflüsse, die Kanäle Bozót-csatorna und Nyugati-övcsatorna, weiterhin aufrechterhalten wird.“ Außerdem ist das Angeln an den zwei Kanälen nur an den dafür vorgesehenen und gut gekennzeichneten Stellen erlaubt.

Am Kis-Balaton tritt vom 2.-31. Mai 2017 eine Karpfenschonzeit in Kraft.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung