Gefro Banner

Angeln am Balaton sehr beliebt

Die Balatoner Fischerei-Nonprofit gAG (Balatoni Halgazdálkodási Nonprofit Zrt.) hat im ersten Halbjahr bereits um zehn Prozent mehr Angelscheine als im gleichen Zeitraum des Vorjahres verkauft. Das geht aus einem Bericht der Fischereigesellschaft hervor.



Die meisten Angler kaufen ihre Tickets weiterhin im Kundenbüro der Gesellschaft, bzw. bei Wiederverkäufern. Immer mehr Angler nutzen aber auch die bequemen Möglichkeiten des Internets und kaufen ihre Tickets auf horgaszjegy.hu. Ihre Zahl hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt und macht bisher 11,5% der Gesamtverkäufe aus.

Am beliebtesten sind die Tageskarten für Erwachsene zum Angeln vom Ufer aus. Das Boilie-Angeln am Balaton hat deutlich zugenommen. Auch die Zahl der Kindertickets stieg um mehrere Hundert an, obwohl die landesweite Tendenz des Kinder- und Jugendangelns rückläufig ist. Es scheint so, dass die angenehme Atmosphäre des Balaton die Kinder zumindest in den Ferien hinter ihren elektronischen Geräten hervorlocken und zum Angeln animieren kann.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung