Gefro Banner

Tipp: Regionale Produkte vom Bio-Bauernhof in Alsóbogát

Auf Entdeckungstour im Komitat Somogy (1)

Nur wenige Kilometer vom Balaton entfernt bietet die Gemeinde Alsóbogát lauschige Wälder und sattes Grün soweit das Auge reicht. Hier befindet sich das Schloss „Kiskastely“, eine Oase fernab vom Tourismuslärm am Plattensee.

Das im Jahre 1760 erbaute barocke Schloss (Kiskastély) mit dem dazu gehörenden Bio-Bauernhof wurde seit 2007 in vielen Jahren harter Arbeit originalgetreu restauriert und im Jahre 2012 mit dem Europa Nostra Award ausgezeichnet.



Heute kann man das Schloss besichtigen und die köstlichen Produkte vom Bio-Bauernhof wie zum Beispiel hausgemachten Mangalica-Schinken, Salami, Marmelade sowie Honig verkosten und natürlich auch im Bioladen erwerben.

Für kleine Gruppen ab vier Personen gibt es auf Vorbestellung einen deftigen Kesselgulasch. Das Schloss ist ideal für kleine Geburtstags- und Familienfeiern und wer möchte kann hier übernachten oder einfach mal am Wochenende im Schlossgarten entspannen.

Im Oktober 2017 wird wie jedes Jahr im Schlossgarten wieder ein Schlachtefest veranstaltet. Schon früh geht es los und den ganzen Tag über sind die Spezialitäten vom frisch geschlachteten Mangalica (Wollschwein) erhältlich.

Das genaue Datum zum diesjährigen Schlachtefest steht momentan noch nicht fest. Interessenten können den Termin gern telefonisch erfragen unter 0036 (30) 991-2628 (deutschsprachig). Auf Ihren Besuch freut sich Schlossherrin Marietta Soóky mit ihren Mitarbeitern.

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. von 10.00 -16.00 Uhr (am Wochenende nach Voranmeldung)

Weitere Infos unter Tel. 0036 (30) 991-2628 (deutschsprachig). Der Eintritt ins Schloss kostet 1.500 Ft pro Person.

Schloss Alsóbogát (Kiskastély)
Vörösmarty u. 47, H-7443 Alsóbogát
Tel. 0036 (30) 991-2628
E-Mail: info@alsobogat.com

Web: www.alsobogat.com
Facebook: https://hu-hu.facebook.com/alsobogati.kiskately

Peter Wolf

Digital Abonnement der Balaton Zeitung