Gefro Banner

Größere Wohnungen am Markt in Budapest

Mehr als 9000 Neubauwohnungen stehen derzeit in Budapest zur Auswahl. Damit zeigt das aktuelle Angebot keine nennenswerte Veränderung, berichtet das Internetportal für das Baufach und Immobilien-Entwicklung www.epulettar.hu. Im ersten Halbjahr 2008 begann der Absatz von 34 neuen Investment-Vorhaben, in denen sich 2672 Wohnungen befinden. Die Zahl der Entwickler ging zurück, die der Käufer ist eher stabil, heißt es weiter. Die durchschnittliche Fläche liegt zwischen 70 und 80 Quadratmeter. Die jüngste Veränderung der Bauvorschriften in Ungarn zielte auf eine Verbesserung der Qualität: Künftig gibt es keine Baugenehmigung ohne hinreichende Größe der Wohnung.