Internationaler Balaton Carp Cup 2018

Größtes Event in Ungarns Angelsport

Der IV. Internationale Balaton Carp Cup verspricht das größte Event in der Geschichte des ungarischen Angelsports zu werden. Auf einer Strecke von mehr als 200 Kilometern rund um den Balaton findet der Cup zwischen 21. – 29. April 2018 statt.



Für den Angelwettbewerb auf Karpfen haben sich mehr als 200 Teams aus 21 Ländern angemeldet. Sie gehen an den per Los zu ziehenden Angelstellen in den mehrtägigen Wettbewerb, an dem jeden Tag der Fang gemessen und bewertet wird. Für den Wettbewerb konnten wieder wichtige Sponsoren und 50 Wertungsrichter gewonnen werden.

Die Wettbewerbszentrale befindet sich im Tihany Klub Hotel im Club Tihany in der Rév út 3 und ist hervorragend erreichbar. Die Wettbewerbsteilnehmer treffen sich am 21. April 2018 um 16 Uhr zum gemeinsamen Foto, zur anschließenden feierlichen Eröffnung und zur Verlosung der Angelplätze im Tihany Klub Hotel. Der Wettbewerb beginnt am 22. April um 7 Uhr mit der Einnahme der Plätze und endet am 28. April um 8 Uhr. Der Wettbewerb kann via Livestream im Internet verfolgt werden, er gibt einen Eindruck von der Stimmung und den Teams. Die feierliche Siegerehrung findet am 29. April um 14 Uhr im Club Tihany statt.

Die Teilnehmer aus dem In- und Ausland rechnen auch heuer mit guter Stimmung und neuen Rekorden. Es winken tolle Preise, wie 10.000 EUR für den größten Fisch und 30.000 EUR für den Gesamtsieger. Im letzten Jahr gingen insgesamt 14 Tonnen Karpfen an die Angel, der Gewinner war mit einem Gesamtergebnis von 644,54 kg das Team Pontycentrum Debrecen.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung