Gefro Banner

Tourismus in Keszthely weiter gestärkt

Die Stadt Keszthely ist beim Ranking um die höchsten touristischen Übernachtungszahlen unter den Gemeinden des Balaton im letzten Jahr um zwei Plätze weiter nach oben gerutscht, schreibt das Internetportal hirbalaton.hu.



Mit mehr als 223 Tausend Übernachtungen und einer Rekordauslastung in den 370 gewerblichen Übernachtungsbetrieben mit insgesamt 6800 Betten steht Keszthely nun an fünfter Stelle in der Region.

Das geht aus dem Bericht der Tourismuskommission vor der Stadtverordnetenversammlung hervor. Ein Großteil der Touristen kam aus dem Inland, unter den ausländischen Touristen stieg die Gästezahl vor allem bei belgischen, deutschen, holländischen und österreichischen Besuchern. In Keszthely wurden damit um 18 Millionen Forint mehr Einnahmen bei der Kurtaxe generiert.

Einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Besucherzahlen leisteten die Veranstaltungen und Festivals der Stadt. Das KeszthelyFest mauserte sich zur bedeutendsten Veranstaltung der Region West-Balaton. Sehr beliebt und gut besucht waren auch das Weinfestival und die Veranstaltungsreihe im Advent.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung