Gefro Banner

Flextronic: 900 neue Stellen in Zalaegerszeg

Nach seinem erfolgreichen Start Anfang 2009 hat der Hardwarehersteller Flextronics weitere 900 Mitarbeiter für sein Werk in Zalaegerszeg im Südwesten Ungarns eingestellt. Dies geht aus einem Bericht der regionalen Zeitung Zalai Hírlap hervor.

Der Hersteller von Elektronikkomponenten möchte aufgrund der guten Auftragslage weiter in Ungarn expandieren und beschäftigt mittlerweile 4.900 Mitarbeiter. Das sind etwa 1.000 mehr als noch Mitte 2009.

Bemerkenswert: Von den insgesamt 1.400 beim Arbeitsamt der Region Zalaegerszeg registrierten Arbeitslosen wollten lediglich 250 am Bewerbungsverfahren teilnehmen. So mussten zusätzliche Arbeitskräfte aus den umliegenden Regionen Szombathely und Tapolca rekrutiert werden.

Schreibe einen Kommentar