Keszthely: Erlebnispark im Georgikon erwartet seine Besucher

Das Georgikon in Keszthely gilt als die älteste, bis heute bestehende Agrarhochschule Europas, sie wurde im Jahre 1797 gegründet. Die Hochschule zog vor langer Zeit in moderne Gebäude um und das Georgikon wurde ein Museum mit bedeutenden landwirtschaftlichen Sammlungen. In den altehrwürdigen Gebäuden erhalten die Besucher einen Gesamtüberblick über die Entwicklung der Landwirtschaft in Ungarn.

Weiterlesen…

Kulturell umrahmte Sommerabende in Keszthely

Die innerstädtischen Museen Keszthely laden im Juli und August bereits zum zehnten Mal zu den so genannten „Sommerabenden in der City“ ein. Jeden Mittwoch von 17 bis 20 Uhr können die acht, romantisch beleuchteten Museen bei verlängerten Öffnungszeiten mit einem einzigen und vergünstigten Ticket besucht werden.

Weiterlesen…

Jubiläumsvorstellung in Keszthely

In Keszthely gedachte der Chor Salve Regina am 6. Juni in der römisch-katholischen Kirche am Fő tér mit einem Konzert der Uraufführung der Keszthely-Messe, die am 5. Juni vor 10 Jahren anlässlich des Stadtfestes erstmals dem Publikum vorgestellt wurde. Das für vierstimmigen Chor, Orgel und Orchester geschriebene Werk präsentierten im Jahre 2010 die Chöre der Stadt gemeinsam und symbolisierten damit die Zusammengehörigkeit. Die diesjährige Jubiläumsaufführung fand aufgrund der epidemischen Situation nur vor einem kleinen Publikum statt, war aber dennoch ein großes Fest.

Weiterlesen…