KeszthelyFest soll noch bekannter werden

Das Ziel der Organisatoren ist es, das KeszthelyFest zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Veranstaltungen in der Balaton-Region zu machen. Sie wollen ein Musik- und Gastronomie-Event schaffen, bei dem die Besucher ein breites Spektrum an Qualitätsprogrammen und Dienstleistungen genießen können – berichtet das Nachrichtenportal hirbalaton.hu.

Weiterlesen…

Gyenesdiás bereitet sich auf den Sommer 2021 vor

Mehrere Vereine und Verbände in Gyenesdiás planen Aktivitäten für den Sommer, teilte der Tourismusverband Gyenesdiás kürzlich mit. In den kommenden Monaten finden im Dorf die Balaton Barista-Meisterschaft, die Gyenesdiáser Gesundheitstage, Musikveranstaltungen am Strand, Off-Road-Festivals, Autocross-Rennen, der traditionelle Kristóf Tag und die VW Beetle Balaton Summer Party statt – berichtet hirbalaton.hu.

Weiterlesen…

Coronavirus-Infektionen in der Region Balaton

Die Anzahl der neu mit dem Coronavirus infizierten Einwohner Ungarns stieg am 14. Dezember um 1.893, wobei in den letzten 24 Stunden landesweit 107 Patienten infolge von Covid-19 verstarben. Bei einer Einwohnerzahl von etwa 9,4 Millionen sind das nachwievor alarmierende Zahlen. 7.845 Patienten werden landesweit in Krankenhäusern versorgt, 597 sind an Beatmungsgeräten angeschlossen. Um die Situation nicht durch andere Erkrankungen weiter zu verschärfen, können sich seit einiger Zeit alle Einwohner bei ihrem Hausarzt kostenlos gegen Grippe impfen lassen.

Weiterlesen…