Tausend Kilometer mit dem Fahrrad zum Drehorgelfestival in Ungarn

Das fahrende Volk der Leierkastenspieler traf sich am 27.-28. August zum 10. Verkli Fesztivál in Keszthely am Balaton. Die 53 Teilnehmer mit ihren 40 Musikautomaten kamen als Gäste der Stadt aus Ungarn, Deutschland, Österreich, Slowenien, der Schweiz und der Slowakei. Zwei Tage lang sorgten sie für ausgelassene Stimmung in der Fußgängerzone, beantworteten neugierige Fragen zu ihren einzigartigen Musikautomaten, Drehorgeln, Straßenorgeln und Phonographen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen…

Oberstes Gericht hebt gesetzliche Bestimmungen über die öffentliche Nutzung des Balatongebiets auf

Das ungarische Verfassungsgericht hat einige Rechtsvorschriften für nichtig erklärt, die eine Einschränkung der öffentlichen Nutzung des Gebiets um den Balaton ermöglichten – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen…

Fast 300 Kilometer Radwege in der West-Balaton-Region

Die Region West-Balaton bietet ein Netz von fast 300 Kilometern markierter Radwege und eine breite Palette von Dienstleistungen für Radfahrer – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen…

Festliche Programme zum Jahresausklang auf Schloss Festetics in Keszthely

Von Montag bis Donnerstag erwartet die Gäste im Nordflügel des Schlosses ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten der klassischen Musik und Unterhaltungsmusik im großen Festsaal und im Park – berichtet das Reiseportal turizmus.com.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Weiterlesen…