Neues Veranstaltungshaus in der Rádpuszta

Die so genannte Rádpuszta zwischen Balatonszemes und Balatonlelle hat sich zum wichtigsten touristischen Veranstaltungszentrum des Süd-Balaton entwickelt. Vor Ostern wurde ein zweijähriges Projekt abgeschlossen, bei dem Investitionen in Höhe von 656 Millionen Forint getätigt wurden. 70 Prozent der Kosten wurden mit EU-Fördermitteln abgedeckt. Den Abschluss des Projektes bildete die Fertigstellung des einzigartigen Veranstaltungshauses für 400 Personen.

Neues Veranstaltungshaus in der Rádpuszta

Weiterlesen…

Ostern in Hollókö lockte Tausende Schaulustige an

Neben mehreren Tausend Besuchern aus allen Teilen Ungarns besuchte 2015 auch die Botschafterin der USA, Colleen Bell, das traditionelle Osterfestival von Hollókö. Die Gemeinde mit den weiß getünchten alten Gebäuden bewahrt am Tor zum Csérhát-Gebirge eine reiche Volkskultur und steht seit 1987 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Weiterlesen…

„Europe“ auf dem Harley-Festival in Alsóörs

Alsóörs richtet in diesem Jahr zwischen 10.-14. Juni bereits das 16. Harley Davidson Festival als Open Road Fest aus. Das Festival lockt Jahr für Jahr mit seinem umfassenden Kultur- und Sportprogramm nicht nur Biker und Motorsportliebhaber, sondern auch Rockmusikfans aus aller Welt an.

Weiterlesen…

Projektabschluss in Balatonföldvár

Im Rahmen des „Neuen Széchenyi Planes“ wurde in Balatonföldvár und Balatonszemes mit einem Investvolumen von 53,9 Millionen Forint ein weitreichendes, touristisches Projekt abgeschlossen.

Weiterlesen…