web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Siófok an fünfter Stelle auf der Beliebtheitsskala

Siófok am Südufer des Balaton
Siófok am Südufer des Balaton
Das bei ausländischen Touristen so beliebte Siófok am Südufer des Balaton gilt als die Sommerhauptstadt Ungarns und bietet für alle Altersgruppen etwas: herrliche Badestrände und Erlebnisbad, Thermalwasser und Wellnesshotels, Partymeile und Weinkeller, Reitmöglichkeiten und Radwege.

Nun hat auch das Bemühen der letzten Jahre um inländische Touristen Früchte getragen: fuhren jahrelang ungarische Familien gar nicht in Urlaub, machten im vergangenen Jahr 52 % von ihnen mehrtägige Urlaubsaufenthalte im Inland.

Einer Studie des Ungarischen Tourismusamtes MT Zrt. zufolge verbrachten 44 % der Inlandstouristen ihren Urlaub am Balaton, 21 % in der Region Budapest-Mitteldonau und 19% in Nordungarn. Von den Inlandstouristen machten 41% in der Hauptsaison Juli-August Urlaub, aber auch der Monat Juni und der Frühherbst waren sehr beliebt. Obwohl der Balaton damit die beliebteste Ferienregion des Landes ist, konnte nur die Stadt Siófok in der Rangliste der meistbesuchten Städte unter die ersten 10 gelangen. Die Sommerhauptstadt Ungarns kam auf der Basis der inländischen Gästezahlen im Jahre 2010 in der Rangliste der beliebtesten Städte des Landes auf Platz sechs, auf der Basis der Gesamtzahlen sogar auf Rang fünf.

Vor Siófok lagen die Hauptstadt Budapest, sowie die Thermalbäder Hévíz, Hajdúszoboszló und Bükfürdő.