Gefro Banner

Siófok als Reiseziel sehr gefragt

Im ersten Quartal 2017 informierten sich die Einwohner von Ungarn am meisten über Reiseziele in London, Barcelona und Rom, schreibt das Nachrichtenportal hirbalaton.hu unter Berufung auf Henrietta Boncsér, Industry Head bei Google Hungary. Im Inland wurde am häufigsten nach Siófok gesucht. Das Interesse an einem Urlaub in Griechenland ist unter den Ungarn um 36% im Vergleich zum Vorjahr angestiegen. Die beliebtesten Urlaubsländer sind weiterhin Kroatien, Italien, Griechenland und Österreich.



Im Inland steht die Region Balaton an erster Stelle. Mehr als 60% der Inlandstouristen nehmen den Privatzimmerdienst in Anspruch, die Ferienunterkünfte in Siófok sind am begehrtesten. Die ungarischen Touristen zahlen ihren Urlaub zu 49% cash, 13% mit Bankcard und 23% mit den SZÉP-Cards, einer Zuwendung ihres Arbeitgebers.

Google stellte des Weiteren fest, dass sich auch in Ungarn immer mehr Reisende ihre Informationen über das Mobiltelefon holen.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung