Zahl der Adoptionen seit 2010 um 36% gestiegen

Die Zahl der adoptierten Kinder in Ungarn stieg 2017 auf 1.025 von 754 im Jahr 2010, ein Anstieg von 36%, sagte Katalin Novák, die Staatssekretärin für Familie und Jugend – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Novák sagte bei einer Preisverleihung eines Förderprogramms für Adoptivkinder und ihre Familien, die Regierung habe das staatliche Familiengeld auf Familien ausgedehnt, die Kinder adoptieren, die älter als drei Jahre sind. Sie hat auch ein Folgesystem eingeführt, um die langfristige Sicherheit der Kinder in der Familie zu gewährleisten, und überwacht offene Adoptionen durch die Kinderschutzdienste.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung