Arztpraxis in Ságvár modernisiert

Die Selbstverwaltung von Ságvár stellte 18 Millionen Forint zur Renovierung des Gebäudes der Arztpraxis zur Verfügung, schreibt das Internetportal hirbalaton.hu.



Im Rahmen des Projektes wurde die Arztpraxis in vollem Umfang behindertengerecht umgebaut. Außerdem wurde die energetische Sanierung des Gebäudes durchgeführt, wobei die Außenwände und Böden, sowie das Dach wärmeisoliert wurden. Die Innentüren wurden ausgetauscht und die Wände neugestrichen. Über Ausschreibungen kamen Gelder dazu, mit denen neue Geräte und Möbel für die Praxis gekauft werden konnten, so dass die Patienten nun eine schöne, moderne Arztpraxis mit neuen Geräten erwartet.



Die Selbstverwaltung versieht seit 2009 kontinuierlich auf der Basis der vorgeschriebenen territorialen Versorgungspflicht für Ságvár und Nyim auf eigene Kosten die Betreibung des Hausarztdienstes für die Einwohner dieser Gemeinden.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung