Orbán: Gute Wirtschaftsleistung wird sich fortsetzen

Alle Prognosen zeigen, dass die ungarische Wirtschaft auch 2019 gut funktionieren wird, und die Regierung ist entschlossen, schnelle Entscheidungen zu treffen, wenn ungünstige globale Trends es erforderlich machen, sagte Premierminister Viktor Orbán. „Wir können auch mit dem Donner gut umgehen“, sagte Orbán in seinem regelmäßigen Interview im öffentlich-rechtlichen Radio Kossuth – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Ungarn haben in den letzten Jahren gesehen, dass sie ihre Familien von der Arbeit aus unterstützen können und „wir sind in der Lage, mit unseren eigenen Ressourcen einen guten Lebensunterhalt zu verdienen“, sagte Orbán. „Wir werden diesen Weg fortsetzen“, sagte er.



In Bezug auf den Mindestlohn sagte Orbán, es sei Sache von Arbeitnehmern und Arbeitgebern, sich darauf zu einigen, und dass die Regierung nur als Vermittler fungieren sollte. Das Kabinett wolle die Entscheidung nicht treffen, auch wenn es dazu das Recht habe, fügte er hinzu. Orbán sagte, er habe den Finanzminister gebeten, alle Anstrengungen zu unternehmen, um den Seiten zu helfen, eine Einigung zu erzielen.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung