Sturmschäden in Veszprém

Die orkanartigen Stürme im März sorgten auch in Veszprém für Schäden, informiert das Internetportal hirbalaton.hu. So klagen das Komitatshaus, das zwanzigstöckige Hochhaus und das Einkaufscenter Stop Shop über einige Probleme.



Das Internetportal veol.hu fand heraus, dass der Sturm im 19. Stock des Wohnhochhauses in der City der Stadt ein Fenster herausgerissen hatte. Das Fenster hing am Gebäude und drohte herunterzufallen. Deshalb musste der daneben liegende Parkplatz aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossen werden. Das Fenster wurde mit alpin-technischen Methoden schließlich geborgen.



Unweit des Stop Shop Einkaufscenter hatte der Wind die Metallverkleidung am Wasserturm beschädigt. Diese flatterte in der Luft und brach Stück für Stück ab. Deshalb musste auch hier bis zur gänzlichen Entfernung der Bleche die Umgebung abgesperrt werden.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung