Gefro Banner

Schwere Sturmschäden in Dörfern Nordostungarns

Nyíregyháza – Ein Sturm hat in mehreren Dörfern Nordostungarns am Mittwochnachmittag schwere Schäden angerichtet, berichtet der Sender InfoRadio auf seinem Internetportal. Allein in dem 370-Seelen-Ort Uszka wurden nach Angaben von Bürgermeister István Sértõ-Radics 15 Wohnhäuser und das Gebäude der Selbstverwaltung beschädigt. Bäume stürzten auf mehrere Wohnhäuser, und auch Stromleitungen seien abgerissen worden. Der Sturm riss von einem Haus das Dach ab und zerstörte zum Teil die Brandmauer des Gebäudes. Für die Familie, die dennoch im Haus bleiben konnte, erbittet die Selbstverwaltung Hilfe von karitativen Organisationen.