Kopint-Tárki prognostiziert BIP-Wachstum von 4 Prozent

Die ungarische Wirtschaft wird in diesem Jahr um 4% wachsen, bevor sie sich auf 3,2% im Jahr 2020 verlangsamt, so eine Prognose des Wirtschaftsforschungsinstituts Kopint-Tárki – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Prognose für 2019 liegt eine Haaresbreite unter der 4,1%igen Kopint-Tárki-Prognose vom Dezember. Die jüngsten Prognosen der Regierung für das BIP-Wachstum 2019 und 2020 liegen bei 3,9% bzw. 4%. Der private Konsum wird in diesem Jahr um 4% wachsen, während die Investitionen um 7% wachsen dürften. Das Institut erwartet ein Nominallohnwachstum von 8,5%.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung