Ungarn: Produktion im Baugewerbe steigt um 40 Prozent

Die Produktion des ungarischen Baugewerbes wuchs im April um 40,1% im Vergleich zum Vorjahr, wie das Statistische Zentralamt (KSH) mitteilt – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Produktion im Hochbau stieg um 34,3%, angehoben durch den Bau von Industriegebäuden, Büros und Wohnungen, sagte KSH. Die Tiefbauproduktion stieg um 47,9%, unterstützt durch Straßen- und Eisenbahnprojekte, fügte KSH hinzu.



Im Monatsvergleich sank die Bauproduktion um 3,8%, saison- und arbeitstäglich bereinigt.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung