50. Blumenkarneval in Debrecen

Das traditionelle Blumenfest im ostungarischen Debrecen begann am Dienstag zum fünfzigsten Mal mit einem Karnevalsumzug von 18 Wagen mit Blumenkompositionen der 10 in- und 17 ausländischen Künstlergruppen, sagten die Organisatoren gegenüber der Nachrichtenagentur MTI.



Zu den Blumenkompositionen gehörten Darstellungen der ungarischen Krone, des Debrecener Wappens und der Legende des Heiligen Königs Ladislaus. Die Debrecener Partnerstädte Paderborn (Deutschland), Toyama (Japan) und Oradea (Rumänien) haben ebenfalls Blumenwagen gestaltet. Künstlergruppen aus Belgien, Kolumbien, Kroatien, Deutschland, Indonesien, Italien, Japan, den Niederlanden, Rumänien, Russland, Spanien, Taiwan, der Türkei und der Ukraine nahmen neben zehn ungarischen Gruppen teil, so die Organisatoren. Der Tag endete mit Konzerten und Feuerwerk.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung