Weniger Eigenheimverkäufe in Ungarn im August

Die Hausverkäufe in Ungarn beliefen sich im August auf 11.945, ein Rückgang von 16% gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres, schätzte der Immobilienmakler Duna House – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Im Zeitraum Januar-August lagen die Eigenheimverkäufe mit 102.104 Einheiten um 3% unter dem Vorjahreswert.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung